Sammelband zur Bedeutung der Technischen Bildung in Fächerverbünden – Multiperspektivische und interdisziplinäre Beiträge aus Europa.

Par Alexander F. Koch

Das Verhältnis von Allgemeinbildung, Individuum und Gesellschaft im Kontext der Technischen Bildung und Digitalisierung ist europaweit von Bedeutung. In beinahe allen Bereichen und Disziplinen wird ein Nachwuchsmangel in technischen Berufen…

Das Verhältnis von Allgemeinbildung, Individuum und Gesellschaft im Kontext der Technischen Bildung und Digitalisierung ist europaweit von Bedeutung. In beinahe allen Bereichen und Disziplinen wird ein Nachwuchsmangel in technischen Berufen attestiert oder vorhergesagt, insbesondere in Ländern mit dualem Ausbildungssystem wie der Schweiz, Österreich und Deutschland. Aber wie kann die Schule auf solche Entwicklungen reagieren?
In der Schweiz ist Technische Bildung im Lehrplan 21 eingebunden worden, ohne ein eigenständiges Fach Technik zu benennen. Technik ist während der Primarstufe integriert in das Fach Natur-Mensch-Gesellschaft und in das Fach Technisches und Textiles Gestalten und soll den Kindern vermitteln, wie technische Entwicklungen und Umsetzungen angewendet und eingeschätzt werden können. Auf der Sekundarstufe 1 ist die Technische Bildung in Verbundfächern wie Natur-und-Technik, Textiles und Technisches Gestalten oder Medien und Informatik eingebunden. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, wie technische Alltagsgeräte funktionieren und wie sie zu bedienen sind. In ähnlicher Weise, aber dennoch anderen Entwicklungslinien stellt sich auch die Frage nach der Einbindung von Technik in den Regelunterricht bzw. was Technik genau ist in den Nachbarländern der Schweiz.

Im Hinblick auf diese Fragen und Entwicklungen erschien im März 2019 der Sammelband Zur Bedeutung der Technischen Bildung in Fächerverbünden: Multiperspektivische und interdisziplinäre Beiträge aus Europa. Alexander F. Koch (CRE/ATE), Stefan Kruse (PH Schwäbisch-Gmünd) und Peter Labudde (PH FHNW) haben Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, Österreich, den Niederlanden und Deutschland eingeladen, die Technische Bildung aus einer je nationalen und bildungsplanbezogenen Perspektive zu beleuchten und Verbindungen zwischen Technischer Bildung und ihren Bezugsdisziplinen in Verbindung mit ihren je eigenen Didaktiken herzustellen. Die deutschen wie englischen Beiträge befassen sich u. A. mit Fragen zur Digitalen Transformation, den Inhalten von Technischer Bildung, der Technik als eigenes Unterrichtsfach und der Technischen Bildung im MINT-Verbund.

 

 

Hinweis: Mit einem institutionellen Login (VPN) kann die PDF-Version des Buches kostenfrei auf https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-25623-4 heruntergeladen werden.

Zitation: Koch, A. F., S. Kruse, and P. Labudde, eds. Zur Bedeutung Der Technischen Bildung in Fächerverbünden: Multiperspektivische Und Interdisziplinäre Beiträge Aus Europa. Wiesbaden: Springer, 2019.

Inhaltsverzeichnis:
Koch, A. F., Kruse, S. & Labudde, P.: Editorial: Technik in Fächerverbünden: Integrale oder segregierte Technische Bildung?
Blümer, K.: Die technische Bildung im Sachunterricht an deutschen Grundschulen.
Dahmen-Adkins, J. & Thaler, A.: Technologische Kompetenz für alle? Interdisziplinäre Technikdidaktik mit emanzipatorischem Bildungsziel.
Darmendrail, L.,Keller, O. & Müller, A.: Data, data everywhere, and quite a bit(e) to learn: Mobile and ubiquitous experimentation and observation by new information and communication technology.
DeVries, M.: Technology Education in the Context of STEM Education.
Finkbeiner, T.: Fächerverbindende Aspekte technikbezogenen Unterrichts.
Gokus, S., Lange, T. & Ortloff, L.: Bildung in der digitalen Transformation: Plädoyer für einen Bewusstseinswandel.
Hüttner, A. & Tönnsen, K.: Strukturen interdisziplinären Lehrens und Lernens aus technikdidaktischer Perspektive.
Mammes, I., Adenstedt, V., Gooß, A. & Graube, G.: Technology, Information Technology and Natural Science as Basics for Innovation: Education Rethought – TINA: An Interdisciplinary Approach.
Cajacob, A. O. & Herzig Gainsford, Y.: Ingenieurberufe im Fokus: Wie die Medien die Berufswahl von Jugendlichen beeinflussen können.
Schumacher, R., Hänger, B. & Stern, E.: Die Integration von technischen Themen in den naturwissenschaftlichen Unterricht am Beispiel der Geothermie.
Stuber, T.: Technische Bildung im Schulfach Technisches Gestalten mit Technik und Design.
Suhr, D.: Ko-Evolution von Mensch und Technik: Bio- und Technikphilosophische Perspektiven.
Koch, A. F., Kruse, S. & Labudde, P.: Chancen und Herausforderungen von Technik in Fächerverbünden.

Commentaires

Les commentaires sont modérés et ne seront rendus publics que s'ils contribuent à la discussion de manière constructive.